Was wird lektoriert?

Website +++ Kundenmagazin +++ Anzeige +++ Pressetext +++ Manual +++ Mitarbeiterzeitschrift +++ Mailing +++ Imagebroschüre +++ Online-Artikel +++ Produktfolder +++ Modellprospekt +++ Leporello +++ Advertorial +++ Newsletter +++ Patientenratgeber +++ Banner +++ Formular +++ Immobilienexposé +++ Flyer +++ Social-Media-Beitrag +++  Projektbeschreibung +++ Anschreiben +++ Plakat +++ Katalog +++ Booklet +++ Blogartikel +++ und vieles mehr

Digitale Korrektur

Wie wird lektoriert?

  • Word-Dateien im Modus „Änderungen nachverfolgen“.  Formatvorlagen werden dabei berücksichtigt.
  • PDF-Dokumente mit Notizzetteln und den erweiterten Kommentar-Werkzeugen.
  • Auch in InDesign CC 2019 importierbare PDF-Korrekturen sind möglich. 
  • Im Anschluss kann eine Umbruchkorrektur im finalen Layout (z. B. direkt in Adobe InDesign) erfolgen.
  • Sie verwenden ein eigenes Redaktionssystem/CMS? Ich mache mich gern damit vertraut! 
  • Sonstige Formate wie Excel und PowerPoint sind genauso möglich wie eine Bearbeitung über MS SharePoint. 
  • Auf Wunsch kann auch ein traditionelles, handschriftliches Lektorat durchgeführt werden (mit den Korrekturzeichen nach DIN 16511).


Fehler des Monats

Fehler des Monats



Buchprojekte

Sie benötigen Lektoratsunterstützung bei größeren Publikationen? Gern übernehme ich auch das Lektorat von Geschäftsberichten und Sachbüchern.

Sie sind als Verlag oder Agentur im belletristischen Bereich unterwegs? Krimis, Thriller, Romane und Kurzgeschichten nehme ich ebenfalls akribisch unter die Lupe.


Leistungsübersicht gewünscht?

Auf Anfrage sende ich Ihnen eine Übersicht über den Umfang des Standardlektorats und mögliche Zusatzleistungen. Die Bearbeitungstiefe bestimmen Sie.